Installation von Typo3


Typo3 ist ein freies CMS Sytem und kann von der Projektseite heruntergeladen werden. In diesem Beispiel wurde die Typo3 Version 6.2 LTS verwendet.




Die Voraussetzung für die Installation eines Typo3 CMS Systems sind ein Apache Webserver, PHP sowie ein Datenbankserver wie Mariadb oder MySQL.

Zum konvertieren von Grafiken und Schriften werden die Grafikbibliotheken GDlib, ImageMagick und FreeType empfohlen.

Für TYPO3 CMS 6.2.12 benötigt man mindestens PHP 5.3.7.






Das heruntergeladene Quellpaket entpacken und in das gewünschte Webverzeichnis kopieren. Danach mit einem Webbrowser das Verzeichnis „http://<pfad/zum/typo3/verzeichnis/“ laden.



Es sollte dann folgende Meldung im Browser erscheinen.





Jetzt wirst Du aufgefordert die Datei FIRST_INSTALL im Typo3 Installationsvereichnis zu erstellen. Es kann nun die Seite neu geladen werden. Möglicherweise werden mehrere Fehlermeldungen angezeigt.



Fehlermeldungen




/typo3_src should be a link, but it does not exist
Links cannot be fixed by this system


Bei dieser Fehlermeldung muß der Symbolische Link im Typo3 Verzeichnis zum Quellverzeichnis manuell gesetzt werden.

root@home:/pfad/zum/typo3/verzeichnis# ln -s typo3 typo3_src
root@home:/pfad/zum/typo3/verzeichnis# ll
lrwxrrwxrwx 1 root root    5 19. Mai 11:23 typo3_src -> typo3



Desweiteren kann es sein, dass die PHP Servereinstellungen in der „php.ini“ Datei modifiziert werden müssen.


Bei Debian Sytemen können diese Einstellungen in der Datei „/etc/php5/apache2/php.ini“ vorgenommen werden.



Datenbankverbindung






Adminuser erstellen






Seiten Extensions herunterladen






Backup login







Wird die Typo3 Seite nach der Installation aufgerufen kann es zu folgender undokumentierter Fehlermelung führen.





Hier ist noch keine Webseite eingerichtet. Durch den Aufruf von „http://pfad/zur/typo3/seite/typo3/“ kommst Du in den Backend Login Bereich von Typo3 und kannst dann weitere Einstellungen vornehmen.






FIXME



Cloud